Generationendialog und Generationengerechtigkeit

Sind sind auf der Informationsseite zur 
Generationenpolitik.

In Kuerze erhalten Sie aktuelle Infomationen zum 
5. Altenbericht: - Potentiale des Alters in Wirtschaft und Gesellschaft -

Die Sachverstaendigen uebergaben Bundesministerin Renate Schmidt am 30.08.2005
ihren Bericht, der Anfang 2006 der Oeffentlichkeit zugaenglich gemacht werden wird.

Diskutieren Sie in unserem Forum, 
in welchem wir folgende Servicleistungen bereithalten:
 

A k t u e l l e (chronologisch sortierte) Informationen
unter der Rubrik "aktuell" 

A r c h i v i e r t e (alphabetisch sortierte)
Informationen unter der Rubrik "Archiv" 
Für Ihre Suche im Archiv
suchen Sie bitte nach folgendem Muster 
"G e n e r a t i o n e n" und "S u c h b e g r i f f "
oder
"S e n i o r e n" und "S u c h b e g r i f f".
 
Wir führen für Sie einen " T e r m i n k a l e n d e r ". 
Sofern Sie uns Ihre Veranstaltung per e-mail 
mitteilen wird diese von uns veröffentlicht.

Suchen Sie das Gespräch, den Kontakt zu anderen,
dann empfehlen wir die Rubrik " G ä s t e b u c h ". 

Wollen Sie immer aktuell informiert werden, abbonieren Sie
bitte unseren " N e w s l e t t e r ".

Der Weg zu diesen Angeboten führt über den 
L i n k  a m  S e i t e n e n d e. 

Sollte Ihrer Meinung nach eine Information fehlen oder
haben Sie für uns eine Information, die Sie veröffentlichen
wollen, teilen Sie uns Ihre Informationswünsche/ 
Ihre Informationen bitte per e - m a i l mit. 












Jürgen Mußmann
Impressum/Anbieterkennzeichnung nach § 6 TDG: 
Jürgen Mußmann, Aldruper Weg 7, 48268 Greven
mail:info@juergen-mussmann.de, fon:02571/55390
(dienstl: 05971-9139913)

-------------------------------------------------------

Vorstand FDP-Greven
Vorstand Bezirksverband Münsterland
Vorstand Landesfachausschuß Seniorenpolitik
Mitglied Bundesfachausschuß Gesundheit

-------------------------------------------------------

weitere Infos:
www.fdp-greven.de
www.liberale-st.de
www.fdp-muensterland.de
www.nrwbrauchttempo.de
zum Forum Generationenpolitik